Ayurveda - das Wissen vom Leben

Ayurveda

Ayurveda ist die älteste uns überlieferte Medizin. Übersetzt bedeutet Ayurveda das „Wissen vom langen Leben“. Die im Ayurveda praktizierten Heilmethoden umfassen unter anderem innere und äußere Reinigungstherapien (Pancha–Karma) ausleitende Massagen und Ölbehandlungen, spezielle Pflanzenheilkunde und eine typgerechte Ernährung.

Diese Methoden werden eingesetzt, um Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen.

Gesundheit zeigt sich in einer schönen, klaren Haut, in geistiger Klarheit, in Konzentrationsfähigkeit und einem genialen Verstand, Körperkraft und Ausdauer.

Die Ayurveda–Medizin dient als natürlicher Weg, den Körper von Krankheit und inneren Disharmonien zu befreien und den Menschen in sein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu führen.